Götti Switzerland

Es braucht Zeit, um traditionelles Handwerk und industrielle Innovation auf höchstem Niveau zu vereinen. Präzise Umsetzung und sorgfältig gewählte Details resultieren in der idealen Passform. Mit ihren harmonischen Proportionen und dem Anspruch an moderne Technologie stehen die Fassungen für zeitloses Design und Funktionalität gleichermassen.

 

Jede Acetatbrille wird von Hand poliert –
mit persönlichem Prädikat der Poliererin.

 

Sie heissen Barbara, Ludmilla, Renate und Waltraud. Ihre Hände zeigen Spuren von langjähriger Erfahrung. Mit Hingabe und Genauigkeit polieren sie mit geschulten Bewegungen den unverkennbaren Götti-Glanz auf unsere Acetatbrillen. Die Handgriffe sitzen haargenau so, dass die Feinheiten jeder Götti-Brille liebevoll herausgearbeitet werden. Waltraud und ihre Kolleginnen setzen ihren Namen in jede unserer Acetatbrillen. Sie persönlich geben ihr Qualitätsprädikat und so bekommt jede Acetatfassung ihr ganz persönliches Finish.

 

Die Acetatfassungen überzeugen durch ihre transparente Farbpalette. Einige Modelle erhalten Einflüsse, die aus der Perspective-Kollektion übernommen wurden. Die geradlinigen Designelemente der Bügel aus Edelstahl demonstrieren Leichtigkeit und Eleganz. Die Farbpalette und die Qualität der Rohstoffe sind die ersten entscheidenden Faktoren einer Acetatfassung.